Aktuelles

Automobil-Pionierin feiert 100. Geburtstag bei DANA

22.10.2014

Die Luftfahrt machte rasante Fortschritte und die erste deutsche Wochenschau wurde im Kino gezeigt: Mitten in dieser ereignisreichen Zeit, am 19. Oktober 1914, wurde Gertrud Otto geboren. Am Sonntag feierte sie nun im Kreise ihrer Familie und Freunde im DANA Pflegeheim Buchenhof ihren 100. Geburtstag.

36.526 Tage ist Gertrud Otto nun auf der Welt – Tage voller schöner Erinnerungen und vieler Erlebnisse. Davon wurde bei einem gemütlichen Geburtstagskaffee ausgiebig erzählt.

Bereits mit 18 Jahren verließ Gertrud Otto ihr Elternhaus, nur zwei Jahre später machte sie als eine der ersten Frauen Deutschlands ihren Führerschein. Damals war Autofahren nämlich noch „reine Männersache“. Und nicht nur das: Als erste Frau fuhr sie auch einen Krankenwagen des Roten Kreuzes.

Die Jubilarin, die sich an ihrem Geburtstag besonders über eine Marzipantorte freute, lebt bereits seit dem 17. Mai 2010 im DANA Pflegeheim Buchenhof, erzählte DANA Heimleitung Andrea Heumann erfreut. Sie erinnerte auch daran, dass am 19. Oktober 1914 einige berühmte Persönlichkeiten geboren wurden – unter anderem die deutsche Schwimmerin Leni Lohmar, die 1936 eine Olympia-Goldmedaille gewann, der slowakische Schriftsteller Alfonz Bednár und Hans Berthel, ein deutscher Filmarchitekt.