Aktuelles

Für mich soll`s rote Rosen regnen ...

13.05.2018

Zwar ließ man im DANA Pflegeheim Buchenhof keine roten, dafür aber herrlich duftende Rosen in leuchtendem Rosé regnen, beziehungsweise vom Rosenkavalier Christian Andersen an alle Mütter des Pflegeheims verteilen. Dabei wurden nicht nur die Bewohnerinnen, sondern auch ihre Gäste bedacht.

Ein schwungvolles und kurzweiliges Musikprogramm ging dem Rosenregen voraus, bei dem so mancher ein Tänzchen oder eine ausgelassene Schunkeleinheit wagte. Andersen, der allen Teilnehmenden noch in guter Erinnerung von der letzten Weihnachtsfeier geblieben war, schaffte schnell eine ausgelassene Atmosphäre, und begeisterte mit seiner charmanten und liebenswürdigen Art. Zum frischen Kaffee, servierte das Team der DANA-Küche köstliche Torten.

Nachdem der offizielle Teil bereits zu Ende war, blieben viele noch beisammen um den schönen Tag mit leichter Hintergrundmusik langsam ausklingen zu lassen, während Christian Andersen und Mitarbeiterin Stefanie Lauermann noch über die restlichen Flure und Zimmer gingen, um wirklich jeder Dame ihre Muttertagsrose zu überreichen.

Was für ein gelungenes Fest!