Aktuelles

Not macht erfinderisch…

14.11.2020

… dachte sich das Team des DANA Pflegeheims Buchenhof. Denn nachdem durch die Coronaeinschränkungen auch hier ein Singverbot herrscht, wurde ein geplantes Konzert, trotz kühler Temperaturen, kurzerhand nach draußen verlegt: Mit Handschuhen, Kaffee und bester Laune bewaffnet, spielte der beliebte Pianist Juraj Sivak allerlei bekannte Lieder, während die Bewohner, sicher hinter der Fensterfront des Speisesaals, über die Boxen der Anlage seine mitreißenden Stücke genossen und ihm von drinnen zuwinken konnten.

Bei strahlendem Sonnenschein ließ man sich nicht sie Laune verhageln und die Stimmung war bestens, während Herr Sivak sich eine besondere Einlage ausgedacht hatte und allen das Klatschen in Gedärdensprache beibrachte, „damit ich sehen kann, dass sie mir applaudieren, ich höre Sie ja durch die Scheibe nicht“, lachte er. So kamen noch alle ordentlich in Bewegung

Wenn das Wetter es zulässt, wird solch eine Musikeinlage sicher schon bald wieder auf dem Programm stehen – eine tolle Lösung, um nicht ganz auf die geliebte Musik verzichten zu müssen.