Aktuelles

Senioren und Heimleitung starten Projekt „Wunschmenü im Buchenhof“

22.07.2013

Die Erfüllung der individuellen und persönlichen Wünsche  sowie Bedürfnisse der Bewohner des DANA Pflegeheims Buchenhof sowohl auf pflegerische und hauswirtschaftlicher Ebene als auch im Freizeitbereich steht ganz im Mittelpunkt der Arbeit des Mitarbeiterteams um Heimleiterin Andrea Heumann.

Dementsprechend wurde auch das vom Bewohnerbeirat initiierte Projekt „Wunschmenü im Buchenhof“ mit großer Begeisterung aufgenommen, da dieses ganz mit der DANA Philosophie übereinstimmt. Bei diesem Projekt kann sich jeder Bewohner wöchentlich und abwechselnd sein ganz eigenes Lieblingsessen wünschen.

Vorausgegangen war hier eine unter der Leitung der Beiratsvorsitzenden Jutta Günther gestarteten Umfrage unter den Senioren, ob eine konkrete Beteiligung an der Gestaltung des Speiseplans erwünscht sei. Der Vorschlag fand selbstverständlich großes Interesse und so konnte die Umsetzung beginnen.

Gemeinsam erarbeiteten Jutta Günther und Wilhelm Klepper als weiteres Bewohnerbeiratsmitglied, sowie Heimleiterin Andrea Heumann und Küchenchef Markus Fischer detailliert das Projekt. Nun wird jeden Mittwoch das Lieblingsessen eines Bewohners gekocht und in den ausliegenden Speiseplänen als das konkrete Wünschmenü gekennzeichnet. Natürlich bietet die DANA Küche weiterhin und wie an anderen Tagen auch, ein zweites Mittagessen an.

„Ich freue mich sehr über dieses neue Projekt“, sagt Andrea Heumann lächelnd. „So wird noch individueller jeder einzelne Bewohner berücksichtigt und jeder kann sich in den Buchenhof einbringen. Ganz so wie wir es uns immer wünschen.“